Eutiner Schülerinnen und Schüler erfolgreich bei „Jugend trainiert für Olympia“

Eine weitere gemeinsame Aktion der Voß- und der Wilhelm-Wisser-Schule konnte überaus erfolgreich abgeschlossen werden.

In schulübergreifenden Fahrgemeinschaften machten sich drei Turnmannschaften (je ein Mädchen – und ein Jungenteam der Voßschule sowie eine Jungenmannschaft der Wisser-Schule) gemeinsam mit Kampfrichtern und Betreuern auf den Weg nach Großhansdorf, um sich dort im Landesentscheid Turnen mit insgesamt 17 angereisten Mannschaften in diversen turnerischen Disziplinen zu messen.

Neben Pflichtübungen an Boden, Balken, Barren, Sprung und Reck gehörten auch Tauklettern, Standweitsprung, Staffellauf und Synchronübungen zum Programm.

Unser Team: Fabian Wagener, Fabian Schönke, Laura Bedey, Jule Schacht, Tim Jungfer, Ben Ama Tchou Tchoui

Am Ende lösten die beiden Teams des Voß-Gymnasiums durch verdiente erste Plätze jeweils das Ticket nach Berlin zum Bundesentscheid, die Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Wisser-Schule konnten sich den dritten Platz erturnen.