Schulelternbeirat

Stefanie Preuß, Mirko Fähling, Sonja Wirges

Schule und Bildungspolitik befinden sich in einem stetigen Wandel. Deshalb ist Elternarbeit und -mitwirkung wichtig und erforderlich, denn Bildung und Lernen sind nicht allein Sache der Schule. Sie bedürfen der Unterstützung durch die Eltern. Das Schulleben gelingt nachweislich besser bei enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule. Wir als Schulelternbeirat sehen uns daher als Bindeglied zwischen den Eltern der Schüler und der Schule.

Unsere Arbeit sehen wir in erster Linie darin, uns für das Wohl der Kinder und Eltern einzusetzen. Wir sind Ansprechpartner für Eure Sorgen und Nöte. Ihr könnt uns jederzeit über ISERV (schuleltern.beirat) oder über WWS Eutin -Kontakt Schulelternbeirat- eine Nachricht hinterlassen. Wir kümmern uns dann schnellstmöglich um euer Anliegen.

Darüber hinaus kümmern wir uns aber auch um Belange, die die gesamte Schule betreffen, wie z.B.:
-Schulneubau / Standortverlegung der Wilhelm-Wisser-Schule Eutin. Weitere Informationen hierüber finden Sie hier.

Euer SEB-Team

Stefanie Preuß, 40 Jahre
Sohn in 5. Jahrgangsstufe WWS Eutin, Tochter, 6 Jahre Kindergarten, Sohn, 6 Jahre, Kindergarten

Mirko Fähling, 43 Jahre,
Tochter, 17 Jahre, Tochter in 7. Jahrgangsstufe WWS Eutin, Sohn in 3. Jahrgangsstufe GPS Eutin

Sonja Wirges, 45 Jahre
Sohn in 6. Jahrgangsstufe, Tochter in 8. Jahrgangsstufe WWS Eutin